striche



Betreutes Wohnen

Seit Mitte 2012 betreut der Verein Nächstenhilfe insgesamt 24 Wohnungen der Häuser Alleegasse 23 und Alleegasse 25 in den verschiedensten Angelegenheiten an 3 Tagen pro Woche, jeweils 3 Stunden.

Die Bewohner können sich Unterstützung in allen möglichen Belangen holen: allgemeine Anliegen betreffend die Wohnhausanlage, Hilfestellung bei verschiedensten Behördenwegen (zB. Wohnzuschuss, Heizkostenzuschuss, Sozialpaket der Stadtgemeinde, Jahresausgleich), Vermittlung von verschiedenen Dienstleistungen, etc.

Weiters werden vom Verein regelmäßige Zusammenkünfte im Gemeinschaftsraum organisiert (Kaffeejausen und diverse Veranstaltungen im Jahreskreis).

Informationen und Anmeldung zum Betreuten Wohnen:
Bürgerservice der Stadtgemeinde: 02245 2401-0